scroll left scroll right
zur Übersicht

Kirche

Der Wiener Architekt Heinz Tesar hat den geladenen Wettbewerb zum Bau der katholischen Kirche „Christus, Hoffnung der Welt“ in der Donau-City gewonnen. Seit den siebziger Jahren hat Tesar zahlreiche Sakralbauten geschaffen, zuletzt die Evangelische Kirche in Klosterneuburg. 1999 wurde mit dem Bau begonnen, im Jahr 2000 wurde die Kirche übergeben. Sie wird vom Orden der Salvatorianer betrieben.

Das Gebäude wurde als Kreuzquader errichtet, wobei die vier oberen Ecken ausgenommen wurden. Die dunkle Außenfassade ist aus steirischem Chromstahl, welcher mit runden Öffnungen, die einem Diagonalraster folgen, perforiert ist. Die Kirche kennzeichnet ein weißes Kreuz an der Außenwand, sowie ein neben stehendes Stahlgerüst mit drei Kirchenglocken.
Kirche

VIP Momente
Highlights der schönsten Veranstaltungen in VIENNA DC.

  • Talk Gate "Die Welt am Rande des Ökologiekollapses"
  • Talk Gate "Cyberwar - Eine reale Bedrohung?"
  • DC Tower 1 - Grundsteinlegung
  • Talk Gate "Gentechnik – ist alles patentierbar?“
  • 10 Jahre Tech Gate Vienna
  • Talk Gate "Innovation als Krisenantwort"
  • Der österreichische BAU-PREIS 2009
  • Talk Gate "Hochhausprojekte & Energiekonzepte"
  • VIENNA DC Gala
  • White Caribbean Night
  • Tech Gate Gleichenfeier
  • Tech Gate Eröffnung